H-290


Einsatz:

H-290 versorgen Notleuchten mit Halogenbirne mit 12V Nennspannung und Leistung bis 100W – im Bereitschafts- und Daueretrieb. In der CENTRALTEST Systemversion arbeitet er mit den zentralen Überwachungssystemen.

Technische Daten:

PARAMETERWERT
Nennspannung230VAC 50Hz
Stromverbrauch<15VA
Schutzklasse1
radioelektrische StörungenNiveau N
maximale BelastungMax. 100W
Lichteffizienz10% do 100%
SchutzartIP10
Akku Typ Pb AGM dicht oder NiCd HT
Akkuspannung 12.05.2013
Akkukapazität7Ah, 12Ah (Pb), 8Ah (NiCd)
Ladezeit des Akku24h
Notbetriebszeit1h, 2h lub 3h
Akkulebensdauer4 lJahre
Umgebungstemperatur+5°C ÷ +35°C (Pb) +5°C ÷ +55°C (NiCd)
Temperatur t070°C
Dimensionen (L x D x H)210x62x50 [mm]
Gewicht (ohne Akku)910g

BATERIA:

Zur Versorgung des Einzelleuchtenüberwachungsbaustein dienen Blei oder Nickel-Cadmium Akkumulatorenbatterien die in hochen Betriebstemperaturen arbeiten können.

Bestellung:

Bei Bestellung geben Sie bitte an:
- Code oder Kennzeichnung z.B. 3907 lub H-237 AT 1/3W 2C
- Anzahl der Systeme
- Akku Code z.B. 12V/7Ah Pb

:

: